Elterninformationen: Grundschule Erolzheim

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Erste Elterninfo September 2020

Grundschule Erolzheim

Erste Elterninformation

zum Schuljahr 2020/2021
im September 2020

Sehr geehrte Eltern,

zum neuen Schuljahr begrüße ich Sie recht herzlich auch im Namen des Kollegiums
der Grundschule Erolzheim. Ich lade Sie schon heute zu den einzelnen Elternabenden der Klassen unserer Schule ein und freue mich, Sie dort begrüßen zu dürfen.

A. Schäffler-Enßle
Rektorin GS-Erolzheim

Ich möchte Ihnen zu Beginn des neuen Schuljahres wichtige Informationen mitteilen.
Bitte heben Sie diese Info auf, da sie Termine für das ganze Schuljahr enthält.

Verabschiedungen und neue Lehrkräfte:

Verabschieden mussten wir uns leider von Frau Bucher. Lange Jahre war sie Lehrerin an unserer Schule.

Kl. 1: Fr. Horny 
Kl. 2a: Fr. Meidert
Kl. 2b: Fr. Rueß                                              
Kl. 3a: Fr. Rupp 
Kl. 3b: Fr. Werner  
Kl. 4a: Fr. Maier
Kl. 4b: Hr. Franken       

Fachlehrer: Fr. Schäffler-Enßle, Referendarin Fr. Hoyer, Fr. Ströbele    
Für den kath. Religionsunterricht in Kl. 2 und 3 Fr. Herold-Schregle und für ev. Religionsunterricht in Kl. 1 - 4  Fr. Pfarrerin Bleher. 

Betreuung

An unserer Schule können die Kinder von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Rahmen der verlässlichen Grundschule von Frau Schüle, Frau Stuber und Fr. Bondank betreut werden.  Ich danke an dieser Stelle allen Betreuerinnen  für die liebevolle Betreuung unserer Kinder.

Anmeldeformulare erhalten Sie während des Schuljahres im Sekretariat von Frau Gayer.

Ethik parallel zum Religionunterricht in Klasse 1 und 2

In diesem Jahr sind wir in der glücklichen Lage und können für alle Kinder, die nicht am evangelischen oder katholischen Religionsunterricht in Klasse 1 und 2 teilnehmen, Ethikunterricht anbieten. Ohne religiösen Hintergrund stehen Themen zur Friedenserziehung, zu Toleranz und Mitmenschlichkeit im Mittelpunkt. Der Ethikunterricht ist für alle Kinder, die nicht am evangelischen oder katholischen Religionsunterricht teilnehmen, verpflichtend und wird von Frau Meidert unterrichtet.

Arbeitsgemeinschaften

Die Schulsanitäterausbildung kann wieder von Herrn Franken für Kl. 3 angeboten werden. Für die Klasen 2,3,und 4 können wir in diesem Schuljahr auch jeweils eine Arbeitsgemeinschaft an einem Nachmittag anbieten.

Parken

Im gesamten Realschulweg herrscht ein absolutes Halteverbot. Der Lehrerparkplatz ist voraussichtlich bis auf Weiteres gesperrt! Der Schulträger und der Elternbeirat der Grundschule weisen Sie darauf hin, dass Sie im Interesse der Sicherheit Ihrer Kinder auf das Befahren des Realschulweges verzichten müssen.

Bei Missachtung des Verbotes müssen Sie mit einer Anzeige rechnen.

Wie früh muss Ihr Kind in der Schule sein?

Es genügt vollkommen, wenn Ihr Kind 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn am Vormittag sowie am Nachmittag in der Schule ist - es sei denn Sie haben es zur Betreuung angemeldet oder das Kind kommt mit dem Bus zur Schule. Vorher kann Ihr Kind von uns nicht beaufsichtigt werden. Es kommt hier aber immer wieder zu Problemen. Bitte achten sie insbesondere vor der Mittagschule darauf, dass ihr Kind nicht zu früh ohne Aufsicht auf dem Schulhof steht!  DANKE!

Unterricht und Betreuung in Zeiten der CORONA-PANDEMIE

Jahrgangsgruppen sollen möglichst konstant bleiben und nicht gemischt werden!

Jedes Schulkind, jede Lehrkraft, Sekretärin, Betreuungspersonal und Reinigungskräfte, sowie jeder Besucher muss regelmäßig nachweisen, dass er keinen Kontakt zu CORONAinfizierten hatte und nicht in einem Risikobegiet war.

Formulare erhalten die Kinder zu Beginn des Schuljahres und sind im Sekretariat erhältlich. Anruf genügt!

Ferien und unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2020/2021

  • Ferien und unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2020/2021

    Herbstferien                                 Sa 24. Oktober  – So 1. November
    Weihnachtsferien                          Mi 23. Dezember  –  So 10. Januar
    Faschingsferien                             Sa 13. Februar –  So 21. Februar
    Osterferien                                   Mi 31. März !!! – So 11. April
    Christi Himmelfahrt                       Do 13. Mai – So 16. Mai
    Pfingstferien                                 Sa 22. Mai – So 6. Juni
    Sommerferien                               Do 29. Juli – So 12. September

    Vor den Weihnachtsferien, den Faschingsferien und den Sommerferien endet der Unterricht um 10.50 Uhr. An diesen Tagen findet ab 10.50 Uhr auch keine Betreuung statt!

    Die katholischen Schüler der 3. Klassen, die an der Erstkommunion teilnehmen, sind vermutlich am Montag  nach der Erstkommunion vom Unterricht befreit!
     
    Halten Sie die Ferienzeiten bitte bei Ihrer Urlaubsplanung ein! Es darf für  Reisen außerhalb der Schulzeit keine Unterrichtsbefreiung erteilt werden.

Elternabende:

Zu Beginn des neuen Schuljahres organisieren die Elternvertreter zusammen mit den Klassenlehrern einen Elternabend. Bitte nehmen Sie vollzählig an diesen Veranstaltungen teil, da hier wichtige Dinge zum Lernen und zur Organisation besprochen werden.

Ich möchte Sie bitten, sich bei den Wahlen zu den Elternvertretungen aufstellen zu lassen. Sie haben somit die Möglichkeit, im Elternbeirat oder in der Schulkonferenz die wichtigen Entwicklungen der Schule mitzubestimmen.

Bringen sie das ausgefüllte Besucherformular, das wir aufgrund der CORONA-Hygieneregelung benötigen, mit!

Elternbeitrag für BK- u. TW-Materialien

Wir bitten Sie wieder um einen finanziellen Beitrag von 10 Euro zur Bereitstellung von Bastel-; Werk- und Malmaterialien. Dafür fallen dann während des Schuljahres keine Kosten mehr an.

Wie erreichen Sie uns?

Um mit der Schule in Kontakt zu kommen, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sekretariat                                        
    Mo,Mi, Do und Fr - 8:15 Uhr – 11:45 Uhr
    Telefonnummer:07354 9328-21
  • Schulleitung
    Telefonnummer:07354 9328-22
    Faxnummer:07354 9328-25
    verwaltung(@)grundschule-erolzheim.schule.bwl.de
  • Lehrerzimmer mit Anrufbeantworter
    Telefonnummer:07354 9328-23

Bitte benutzen Sie diese Nummer bei telefonischen Entschuldigungen zur 1. Std.

Die Klassenlehrer/innen Ihres Kindes werden Ihnen am Elternabend mitteilen, wie und wann sie am besten zu erreichen sind.

Grundsätzlich können Sie sich immer an die Schulleitung oder das Sekretariat wenden und sie werden vom jeweiligen Lehrer zurückgerufen. Eine kurze schriftliche Mitteilung an den jeweiligen Lehrer wäre auch möglich.

Entschuldigungen:

Entschuldigen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall am Morgen des ersten Tages, bitte vor Unterrichtbeginn Ihres Kindes, bei der Schule. Bei Beurlaubungen müssen Sie vorher einen Antrag stellen.

Schülerbücherei

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Damen des Büchereiteams, die den Ausleihbetrieb an unserer Schule professionell und engagiert weiterführen. Geben Sie Ihren Kindern Raum und Zeit zum Lesen und sorgen Sie mit, dass die Bücher pünktlich zurückgegeben werden. Ausleihtag ist wieder der Montag. Das Büchereiteam sucht dennoch Verstärkung! Wer könnte sich alle 4 Wochen montags von 08:15 Uhr – 10:15 Uhr Zeit nehmen und Bücher ausleihen? Melden Sie sich einfach im Sekretariat oder bei Fr. Schäffler-Enßle.

Kinderakademie der Hector-Stiftung

In diesem Schuljahr werden allerdings erst im Januar 21 manche Schüler vom Klassenlehrer die von der Klassenkonferenz ausgesprochene Empfehlung zu dem ein oder anderen Kursangebot der Hector-Kinderakademie im Landkreis Biberach erhalten. Nähere Auskünfte erhalten sie vom Klassenlehrer oder auf der Homepage des Schulamts Biberach. Die Anmeldung erfolgt wie im vergangenen Schuljahr online und wird  durch die Klassenlehrer freigegeben.

Infektionsschutz:

Wenn Ihr Kind eine ansteckende Krankheit hat und dann die Schule besucht, kann es andere anstecken. Damit dies nicht geschieht, bitten wir Sie um Offenheit und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Das Gesetz bestimmt, dass Ihr Kind nicht in die Schule gehen darf, wenn

  • es an einer schweren Infektion erkrankt ist
  • es unter Kopflaus- oder Krätzmilbenbefall leidet. Nehmen Sie im Zweifelsfall Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf.

Muss ein Kind zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns bei einer o.g. Krankheit die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt reagieren können.

Kontrollieren Sie bitte die Haare Ihrer Kinder ständig auf Lausbefall. Wenn Sie Läuse feststellen, lassen Sie Ihr Kind zu Hause, verständigen Sie die Schule und behandeln Sie die Haare mit den handelsüblichen Mitteln. Wenn die Haare frei von Läusen und Nissen sind, kann der Unterricht wieder besucht werden.

Grundschule Erolzheim

  • Realschulweg 6
  • 88453 Erolzheim

Ansprechpartner

  • Rektorat
  • Schulleiterin Frau Schäffler-Enßle
  • Telefonnummer:07354 9328-22
  • Sekretariat
  • Frau Gayer
  • Telefonnummer:07354 9328-21

Öffnungszeiten Sekretariat

  • Montag: 08:15 bis 11:30 Uhr
  • Mittwoch: 08:15 bis 11:30 Uhr
  • Donnerstag: 08:15 bis 11:30 Uhr
  • Freitag: 08:15 bis 11:30 Uhr